Close

Roman

Im Café zu arbeiten ist für mich eher ein Dienst und keine gewöhnliche Arbeit. Ich diene mit dem was ich an der Bar tue Gott und komme dadurch regelmäßig in tiefgründige Gespräche mit unseren Gästen. Im ECKPUNKT75 hinter der Bar zu stehen ist für mich eine Ehre, weil ich weiß, für wen ich das mache, nämlich für Gott! Und wenn ich mit diesem Bewusstsein die Bar hüte, ist das eine Freude, diesen Dienst zu tun.